Open Book_edited.jpg

BUCH

EMPFEHLUNGEN

 

NACHFOLGEND FINDEST DU EIN PAAR BUCHEMPFEHLUNGEN, DIE ICH DIR ANS HERZ LEGEN MÖCHTE, WENN DU DICH UND DEINE PERSÖNLICHKEIT WEITERENTWICKELN MÖCHTEST. KLICKE EINFACH AUF DAS JEWEILIGE EXEMPLAR UND SCHON WIRST DU AUF DIE BESTELLSEITE DES JUNFERMANN VERLAGES WEITERGELEITET.

ICH WÜNSCHE DIR VIEL SPASS BEIM STÖBERN.

9783955715724.jpg

TRAININGSBUCH GEWALTFREIE KOMMUNIKATION

Ingrid Holler
Abwechslungsreiche Übungen für Selbststudium und Seminare

Ein praxisnahes GFK-Übungsbuch für Anfänger und Fortgeschrittene

Ein Buch aus der Praxis für die Praxis, das mit humorvollen Beispielen die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg für den ganz normalen Alltag nutzbar macht. Selbstlernende können in leicht nachvollziehbaren Übungen auf gehirnfreundliche Art das Handwerkszeug der GFK trainieren, wie z. B.:
• Störungen aktiv und aufrichtig mit den vier Schritten ansprechen;
• klare Bitten äußern, statt Forderungen aufzustellen;
• mit Kritik, Vorwürfen und Schuldzuweisungen produktiv umgehen;
• Ärger vollständig ausdrücken, statt ihn heimlich wirken zu lassen.

Das Trainingsbuch orientiert sich inhaltlich auch an dem Buch Gewaltfreie Kommunikation von Marshall Rosenberg. Es hat die gleiche thematische Kapitelaufteilung und Sie finden immer wieder Fragen zu dem Text im GFK-Buch, die die Übungen vertiefend begleiten.

„Dieses Arbeitsbuch zeichnet sich durch viele praktische Ideen aus, bereichert
die eigene Beratungsarbeit und ist somit zu empfehlen.“
– European Association for Supervision and Coaching

9783749501861.jpg

WERTSCHÄTZUNG LEBEN

Gottfried Orth
Eine Haltung für gelingende Beziehungen in Familie, Schule und am Arbeitsplatz

Wertschätzung annehmen und ausdrücken
Wertschätzung ist die vielleicht wichtigste Ressource für gelingende Beziehungen in allen persönlichen und gesellschaftlichen Bereichen:
Werden Menschen wertgeschätzt, so werden sie als Menschen wahrgenommen und gesehen – unabhängig von dem, was sie leisten oder nicht, ob sie gesund sind oder krank, ob sie viel oder wenig haben.
Nach einer Einführung in die Methode der Gewaltfreien Kommunikation erläutert der Autor facettenreich das Konzept „Wertschätzung“ als Haltung, die damit beginnt, dass ich mich selbst wertschätze.
Erst das ermöglicht die Wertschätzung anderer. Der zweite Teil des Buches ist Handlungsfeldern und Orten wertschätzender Beziehungen gewidmet:
Familie, Partnerschaft, Schule, Arbeitsplatz, bis hin zu Formen wertschätzender Organisationsentwicklung.
Zahlreiche Übungen helfen den Leser*innen, eine innere Haltung zu entwickeln, die Wertschätzung sich selbst und anderen gegenüber erleichtert.

9783749503209.jpg

NEGATIVE GEDANKEN BEWÄLTIGEN

David A. Clark

Hilfe finden bei sorgenvollem Grübeln, Scham und anderen belastenden Gefühlen.
Ein Arbeitsbuch

Den Kreislauf negativen Denkens durchbrechen
Wer unter Angst oder Depressionen leidet, wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch von unerwünschten, belastenden und wiederkehrenden Gedanken verfolgt.
Letztere sind oft mit Emotionen verbunden wie Ärger, Schuld, Scham, Besorgnis, Demütigung, Groll oder Bedauern. Und je mehr die Betroffenen versuchen, diese Gedanken unter Kontrolle zu bekommen, desto mehr geraten sie außer Kontrolle.
Wie ist es möglich, sich aus dieser selbstzerstörerischen Gedankenfalle zu befreien und dauerhaften Frieden und Erleichterung zu finden?
Dieses Arbeitsbuch bietet ein Schritt-für-Schritt-Programm, das Ihnen hilft, effektiv und gezielt gegen negative Gedankenmuster vorzugehen.
Es basiert auf wirksamen Strategien der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT).
Sie sind keinesfalls dazu „verurteilt“, sich Ihr Leben lang mit chaotischen oder störenden Gedanken herumzuplagen.
Sie können sich gegen den „Sturm in Ihrem Kopf“ schützen, mithilfe der Übungen aus diesem Arbeitsbuch.

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION

Marshall B. Rosenberg
Eine Sprache des Lebens

Das Grundlagenwerk – der Bestseller in Gewaltfreier Kommunikation

Ohne dass wir es vielleicht beabsichtigen, haben unsere Worte und unsere Art zu sprechen Verletzung und Leid zur Folge – bei anderen und auch bei uns selbst. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) hilft uns, bewusster zuzuhören und unserem Gegenüber respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken. Gleichzeitig lernen wir, uns ehrlich und klar auszudrücken. Als eine Sprache des Lebens können wir die GFK in der Kommunikation mit allen Menschen, egal welchen Alters, unabhängig von ihrem kulturellen oder religiösen Hintergrund in den unterschiedlichsten Situationen anwenden. Mit Geschichten, Erlebnissen und beispielhaften Gesprächssituationen macht Marshall Rosenberg in seinem Buch deutlich, wie sich mithilfe der GFK auch komplexe Kommunikationsprobleme lösen lassen. Für die Neuauflage dieses Bestsellers wurde der Text umfassend überarbeitet und um ein neues Kapitel zum Thema „Konfliktklärung und Mediation“ erweitert.

„Das Buch Gewaltfreie Kommunikation kann die Welt verändern. Und wichtiger noch, es kann Ihr Leben verändern.“ – Jack Canfield

9783955715731.jpg

MAMA, BERUHIGE DICH!

Britta Hahn
Wie Eltern ihre Gefühle regulieren und in guter Beziehung zu ihrem Kind bleiben

Kinder brauchen Eltern, die Gefühle regulieren können
Emotionale Sicherheit in der Eltern-Kind-Beziehung ist Voraussetzung für eine stabile psychische Gesundheit im späteren Erwachsenenalter der Kinder. Viele Verhaltensweisen von Eltern beruhen jedoch auf Erwartungen und Haltungen, mit denen diese in ihrer eigenen Kindheit konfrontiert und die in der Ursprungsfamilie erwünscht waren. Diese unbewussten Muster boykottieren oftmals die Bemühungen, in einem herzlichen und echten Kontakt zu ihren Kindern zu bleiben. Ohne zu wissen, warum, wirkt das Geschrei oder ein „falscher Blick“ des Kindes wie ein Trigger. Er löst bei den Eltern Gefühle von Aggression oder Trauer aus, schnell eskaliert die Situation.
In diesem Buch erläutert Britta Hahn verständlich die neuronalen und sozialen Grundlagen ungünstiger Eltern-Kind-Dynamiken und zeigt Wege auf, um auch in schwierigen Phasen, mit dem Herzen dabei zu bleiben, anstatt irrational oder gar gewalttätig zu reagieren.

9783749501908.jpg

BELASTENDE KINDHEITSERLEBNISSE HINTER SICH LASSEN

Glenn R. Schiraldi
Ein Arbeitsbuch

Für ein Leben in Freiheit und ohne „Altlasten“
Studien belegen, dass besonders belastende Erlebnisse in der Kindheit (Adverse Childhood Experiences, kurz: ACE) erhebliche Folgen für die Gesundheit und die Lebensumstände im Erwachsenenalter haben.
Menschen, die negative Kindheitserfahrungen erleiden mussten, tragen die Kosten dafür mitunter ihr ganzes Leben. Aber das muss nicht sein!
Mit dem ACE-Arbeitsbuch zur Überwindung belastender Kindheitserlebnisse gibt Glenn R. Schiraldi Betroffenen Werkzeuge an die Hand, um:
• ein besseres Verständnis für die krankmachenden Faktoren zu bekommen, deren Wurzeln in der Vergangenheit liegen,
• stressregulierende Techniken zu erlernen und sich somit selbst beruhigen zu können,
• sich von negativen Gefühlen wie Scham und Angst zu befreien,
• innere Sicherheit zu erleben,
• Möglichkeiten zu ergreifen, durch positive Erfahrungen neues Selbstbewusstsein aufzubauen.

Durch Fragebögen und Impulse zum direkten Transfer nimmt das Buch die Leser*innen an die Hand und führt sie Schritt für Schritt heraus aus den emotionalen Verstrickungen und alten Mustern.

9783749503162.jpg
 
9783749503087.jpg

MIT ACHTSAMKEIT UND KÖRPERBEWUSSTSEIN ÄNGSTE ÜBERWINDEN

Michele L. Blume
Ein körperbasierter Ansatz

Ein Wegweiser aus der Angst
Je mehr Menschen unter Ängsten leiden, desto klarer wird, dass der bloße Versuch, angst- und sorgenvolles Denken zu kontrollieren, nicht zum Ziel führt. Denn die Angst hat ihren Ort nicht in unseren Gedanken – sie steckt in unserem Körper.
Dieses Buch lenkt den Fokus auf die Rolle des Körpers bei der Erzeugung und Aufrechterhaltung von Ängsten.
Die Autorin bietet zahlreiche Übungen an, die es ermöglichen, uns mit unserem Körper wieder zu verbinden, unsere Sinneskanäle zu beobachten und über das nachzudenken, was wir wahrnehmen.
Wenn wir die Aufmerksamkeit auf den Körper richten, ist ein erster Schritt getan, um Angstdenken wirksam zu kontrollieren.
Damit lindert das Buch die mentalen Belastungen insbesondere chronischer Angststörungen und weist den Weg zu neuer Lebensfreude.

»Ich empfehle dieses Buch all jenen, die unter Ängsten leiden, genauso wie Menschen, die anderen in ihrem Kampf gegen Ängste helfen.« (Rebekkah LaDyne)

9783749502585.jpg

TRAUMA BEWÄLTIGEN

Alice Romanus-Ludewig
Übungen zur Selbsthilfe und für die Therapie

Wirksame Selbsthilfemaßnahmen zur Überwindung eines Traumas
Wir werden im Leben mit unterschiedlichsten Herausforderungen konfrontiert. Viele Erlebnisse stecken wir gut weg. Aber es gibt Erfahrungen, die tiefe Wunden hinterlassen und nicht einfach so abgeschüttelt werden können.
Sie verfolgen uns, machen uns Angst und rauben uns die Lebensfreude. In solchen Fällen brauchen wir einen „Krisenbegleiter“, der uns Halt gibt und sicher durch die schwierige Zeit lotst.

Dieses Buch ist ein solcher Lotse. Verständlich und behutsam vermittelt das Buch
• was man unter einem Trauma versteht,
• welche körperlichen und seelischen Veränderungen ein Trauma bewirkt,
• Kriterien dafür, ob eine sogenannte Traumafolgestörung vorliegt,
• Wege, auf denen ein Trauma überwunden werden kann.

Es bietet Hilfe zur Selbsthilfe und unterstützt den Therapieprozess, indem es Ihnen – orientiert an den traumatherapeutischen Leitlinien – aufzeigt, wo Sie gerade stehen und was Sie selbst tun können, um die Bewältigung des Trauma zu fördern.

9783749501434.jpg

DAS ANTI-ÄRGER-BUCH

Barbara Gerhards
In 3 Schritten frei von Ärger

Wie befreie ich mich von meinem Ärger?

Der tägliche kleine und große Ärger raubt uns Energie, Zeit und Lebensqualität. Das muss nicht sein! Denn: Sich weniger zu ärgern, kann man lernen.
Dieses Buch stellt Ihnen einen dreistufigen Prozess vor, wie man seinen Ärger kompetent klären kann: den Ärger-Anlass filtern, den eigenen Ärger-Wunsch klären und verbleibende Ärger-Haken lösen, die uns in der Situation festhalten.
Ein Leben ohne Wut und Zorn kann so einfach sein, wenn man weiß, wie es geht.

Damit Sie die Strategie der Ärger-Befreiung selbst erfahren und sofort umsetzen können, basiert das Buch auf Coaching-Methoden, die sich in der Praxis bewährt haben:
- Die Werkzeuge werden anhand von Fallbeispielen aus dem privaten und beruflichen Alltag anschaulich vermittelt.
- Zahlreiche Schaubilder illustrieren die einzelnen Prozessschritte und dienen als visuelle Anker.
- Mithilfe von Übungen am Ende jedes Kapitels können Sie den eigenen Ärger-Anlass reflektieren und erhalten Impulse, einzelne Methoden sofort auszuprobieren.
- Der Ärger-Klärungs-Prozess ist mit 3 Schritten einfach zu erlernen, zu behalten und anzuwenden: filtern, klären, befreien.
- Der Ärger-Klärungs-Prozess kann bei jedem Ärger-Anlass gleichermaßen und unabhängig vom Thema eingesetzt werden.

SCHLIESS FRIEDEN MIT DEINEM KÖRPER!

Tanja Peters
7 Prinzipien für mehr KörperMUT

KörperMUT tut gut

Schönheit und eine optimierte äußere Erscheinung: Für viele steht das für Erfolg und Erfüllung im Leben. Tanja Peters wirft mit ihrem Buch jedoch einen ganz anderen Blick auf den Körper.
Mutig nutzt sie ihre eigene Geschichte, um zu zeigen: Egal, welchen Körper du in diesem Leben hast, es lohnt sich, mit ihm Frieden zu schließen.
Wenn es gelingt, die Scham über eigene Unzulänglichkeiten abzulegen, kann es auch gelingen, aus vollem Herzen zu leben und zu erkennen: Selbstoptimierung ist nicht der Weg zur Selbstliebe.
Vielmehr steht sie der Annahme des Körpers und einem liebevollen Umgang mit der eigenen „Hülle“ im Weg.
Das Buch bewegt, klärt auf und lädt ein, diesen Blick zu trainieren und endlich Frieden mit dem eigenen Körper zu schließen.

Es ist randvoll mit:

• berührenden und mutigen Interviews mit starken Persönlichkeiten,
• praktischen Übungen, um den liebevollen Blick auf den eigenen Körper in den Alltag zu integrieren,
• den sieben Prinzipen für mehr KörperMUT,
• Gedanken, Geschichten und Impulsen, die nachhaltig den Blick auf den eigenen Körper verändern.

9783749503124.jpg

STRESSRESILIENZ

Rebekkah LaDyne

Mind-Body-Reset:
Übungen für Körper und Geist

Runter von der Stressautobahn, rauf auf den Resilienzpfad!
Stress scheint in unserer Kultur des Immer-alles-sofort-erledigen-Müssens zum Normalzustand zu werden. Er ist stets präsent und nistet sich in Geist und Körper ein.
Wenn wir das nicht wahrnehmen, daran nichts ändern, wird der Stress immer mehr unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmen. Gefühle von Überwältigtsein, Angst, Unbehagen und Unwohlsein sind dann an der Tagesordnung.
Wir sind auf der Stressautobahn unterwegs.
Dieses Buch bietet eine Fülle an Übungen, die sowohl Körper als auch Geist beruhigen und leitet dazu an, die Stressautobahn zu verlassen und häufiger Resilienzpfade zu nutzen.
Die Leser*innen lernen ihr Nervensystem besser kennen und erfahren, wie es sich ganz leicht resetten lässt.

„Es ist eine Freude, ein solch wunderbares Buch zu lesen, das nicht nur denjenigen hilft, die selbst mit Stress zu kämpfen haben, sondern auch Fachleuten, die ihren Klient*innen in diesem Veränderungsprozess beistehen.“ (Kathy L. Kain)

9783749503247.jpg

MIT DER TRAUER LEBEN LERNEN

Christine Kempkes
Impulse für eine neue innere Balance

Aus tiefer Trauer in ein kraftvolles Leben zurückfinden
„Jede Trauer ist individuell für sich betrachtet immer besonders, immer traurig, immer eine Herausforderung, aber immer auch eine Chance zu persönlichem Wachstum und Weiterentwicklung.“
In kurzen, aber empathischen Abschnitten bietet Christine Kempkes Impulse für den Alltag an, die behutsam dabei helfen, das Leben nach dem Verlust eines geliebten Menschen wieder aktiv zu gestalten und neue Perspektiven zu entwickeln. Nicht nur der Trauerprozess an sich wird thematisiert, sondern auch die alltäglichen „Handgriffe“, die sich plötzlich so unendlich schwer anfühlen:
• Wie begegne ich Kolleg*innen, Freund*innen etc.? Wie kommuniziere ich, was ich jetzt brauche?
• Wie gestalte ich Feiertage wie Weihnachten freudvoll trotz und mit der Trauer?
• Wie verarbeite ich intensive Gefühle von Traurigkeit, Wut, Angst oder Schuld?
• Wie gehe ich mit Einsamkeit um?
• Wie kann ich gut auf mich und meinen Körper achten, wenn sich alles sinnlos anfühlt?
Das Buch wird ergänzt durch Videos und Podcastepisoden, in denen die Autorin einzelne Aspekte weiter ausführt und die Leser*innen persönlich begleitet.

"Durch die Lektüre habe ich Antworten auf Fragen bekommen, die ich mich selbst nicht zu stellen getraut habe."
(Edeltraud, Leserin)

9783749502530.jpg